IP-ÄRA BEGINNT ...

TELEKOMMUNIKATION  WIRD  NEU !

Klar, viele haben es schon hinter sich, die Umstellung auf IP (Internet-Protokoll) Aber noch viele mehr wissen nicht, was nun auf sie zukommt.
Ganz kurz: Das analoge (bzw. digitale) Netz z.B. der Telekom wird umgebaut. Was bisher über das Telefonkabel doppelt ankam, war ISDN (oder noch analog) und zugleich auf die selben Adern aufmoduliert das Internet. Nun  gibt es bald nur noch das “Netz”.
Was man mit dem Telefon fast nicht bemerkt (dass man jetzt über das Internet telefoniert) hat für die anderen Dienste wie Alarmübertragung gravierende Änderungen vor sich. Die verschiedenen Dienste müssen IP-fähig gemacht werden. Nun hat das digitale Wählgerät der Alarmzentrale keine Möglichkeit mehr seine Meldungen an den Wachdienst zu übermitteln und streikt, wenn es nicht vorher schon angepasst wurde. Sind Sie im Besitz einer neueren Alarmanlage (gebaut in den letzten 3-5 Jahren), dann trifft dieses für Sie nicht zu.
Ansonsten ist jetzt die Umrüstung erforderlich. damit Sie nicht eines Tages “im Regen stehen”.Neuere Anlage können teils mit einem Adapter erweitert werden, ältere müssen ersetzt werden durch die neue Technik. Einen Preis zu sagen ist nicht möglich, da die Anlagen zu verschieden sind: einige kommen ohne Daten-BUS-Verteiler aus, andere haben 10 und mehr BUS-Verteiler und Bedienteile.
Sie können einen Preis für die Erweiterung Ihrer Anlage bei uns abfragen.

Über solch einen Switch oder den Router werden jetzt die Alarme bzw. Ferndiagnosen übertragen.